Home
Trickfilm, Broadcast
und Audio...
Ihr Spezialanbieter, Distributor und Systemintegrator
für computergestützte Audio-, Trickfilm- und Video-Produktionssysteme.
NewsMessen und EventsPressespiegel
Ausgewählte Meldung

Diamond Cut CDs jetzt mit Bonus
Newsmeldung vom 23.05.2017 - [per Mail versenden]
Diamond Cut Logo
 Die mit weitem Abstand beliebteste Audio CD von Diamond Cut ist

JAZZ: It's A Wonderful Sound!

Das sieht man daran, daß genau diese CD sehr schnell ausverkauft war und schon länger nicht mehr verfügbar ist. Auf Nachschub zu hoffen, ist leider aussichtslos. Jetzt ist es uns aber gelungen, die letzten Restbestände dieser CD direkt vom Presswerk zu übernehmen. Und weil es dazu leider kein Jewel Case, keinen Einleger und kein Booklet gibt, werden wir diese JAZZ CDs verschenken!

Ja, richtig gelesen: Mit dem Kauf einer beliebigen anderen Audio CD aus dem Hause Diamond Cut Productions, gibt's die JAZZ CD gratis dazu - ordentlich verpackt in einer Papierhülle und in tadellosem Zustand.

Alles, was Sie nun tun müssen ist, sich eine der anderen seltenen Audioaufnahmen aus dem Edison Schallplattenarchiv der 1920er und 1930er Jahre auszusuchen, zur virtuellen Kasse zu gehen und eine Bestellung auszulösen. Die beliebte JAZZ CD legen wir dann gratis und franko einfach mit dazu.

Das zur Auswahl stehende Material stammt aus bisher unveröffentlichten Aufnahmen der Edison Company. Die meisten Künstler auf diesen Aufnahmen waren im letzten Jahrhundert bekannte Jazz- und Big Band-Größen.

Sie möchten erst noch reinhören und dann bestellen? Hier ist beides möglich!




Weitere Meldungen

[ Seite: 1 | 2 | 3 ... 37 ]
Neue Lynx LT-HD Firmware
Newsmeldung vom 19.06.2018 - [per Mail versenden]
Lynx Studio Technology Logo
Die neue Lynx LT-HD Firmware-Version 15 ändert die Art und Weise, wie Lynx Aurora(n) Wandler mit ProTools interagieren. Dies geschieht hauptsächlich in Reaktion auf ProTools 12.5 oder darüber. Jeder Aurora Nutzer, der ProTools ab Version 12.5 einsetzt, sollte daher das Firmware Update für sein LT-HD Interface in Betracht ziehen.

Folgende Änderungen gehen mit der LT-HD 15 Firmware einher:

  • Bei Aurora(n) mit 24 oder 32 Kanälen erscheinen nun alle Ein- und Ausgänge in der korrekten Reihenfolge im I/O Setup.

  • Ist eine Lynx LM-DIG Option installiert, sortiert sich das Aurora(n) I/O wie folgt:
    • Mit 8 analogen I/O Kanälen, erscheint der Aurora(n) in der ProTools Software als einzelnes HD I/O mit 8 analogen und 8 digitalen I/O Kanälen. Die digitalen Kanäle 9-16 werden unterdrückt.
    • Mit 16 analogen I/O Kanälen, erscheint der Aurora(n) in der ProTools Software als zwei HD I/O Systeme von denen jedes jeweils 8 analoge und 8 digitale I/O Kanäle aufweist. HD I/O #1 enthält jeweils die Aurora(n) Kanäle 1-8 analog und digital, HD I/O #2 enthält die Kanäle 9-16 analog und digital.
    • Mit 24 analogen I/O Kanälen erscheint der Aurora(n) in der ProTools Software als zwei HD I/O Systeme mit jeweils 16 analogen I/O Kanälen. Die Kanäle 9-16 der zweiten Instanz des HD I/O enthält zusätzlich die digitalen I/O Kanäle 1-8 de Aurora(n). Die digitalen Kanäle 9-16 werden unterdrückt.

  • Die Leistung bei 192 kHz wurde verbessert.

  • Es ist nicht länger notwendig die Sync-Quelle im ProTools Hardware Setup zu ändern. Die gewünschte Sync-Quelle kann nun bequem über die Clock Settings Seite des Aurora(n) erfolgen. Steht Aurora(n) auf interner Clock, kann ProTools mit dessen Grundeinstellungen genutzt werden. Wird der Aurora(n) auf externe Clock synchronisiert (Wordclock oder Digitaleingang), empfiehlt es sich auch weiterhin, die Sync-Quelle im ProTools Hardware Setup mit der Projekt-Samplerate auf "Wordclock" zu setzen.

  • Wird eine externe Sync-Quelle eingesetzt, empfiehlt sich beim Öffnen oder Erstellen eines Projektes mit abweichender Samplerate, folgende Arbeitsweise:
    • Zunächst das aktuelle Projekt schließen.
    • Im ProTools Hardware Setup sollte die Samplerate der externen Sync-Quelle auf die Samplerate des Projektes geändert werden, das geöffnet oder neu erstellt werden soll.
    • Auf der Aurora(n) Hardware Setup Seite den Wert der externen Samplerate einstellen und die Seite schließen.
    • Nun kann ein Projekt mit der neuen Samplerate geöffnet bzw. erstellt werden.

  • Firmware 15 behebt sowohl mögliche AAE-Fehler beim Start von ProTools, als auch eventuelle Nebengeräusche, wenn ProTools wieder geschlossen wird.

Die neue LT-HD Firmware ist kostenlos per Download erhältlich.



Neues Produktionsbeispiel in CTP Pro Galerie: Cinematic ident for Jekino
Newsmeldung vom 04.06.2018 - [per Mail versenden]
CTP Logo
Es gibt ein neues Beispiel einer mit CTP Pro erstellten Trickfilmproduktion in unserer CTP Pro Galerie.

Titel der Produktion: Cinematic ident for Jekino



Neues Produktionsbeispiel in CTP Pro Galerie: Killer Toys
Newsmeldung vom 07.05.2018 - [per Mail versenden]
CTP Logo
Es gibt ein neues Beispiel einer mit CTP Pro erstellten Trickfilmproduktion in unserer CTP Pro Galerie.

Titel der Produktion: Killer Toys



Neue Lynx Aurora(n) Firmware
Newsmeldung vom 24.04.2018 - [per Mail versenden]
Lynx Studio Technology Logo
Ab sofort ist für den Lynx Aurora(n) Audiowandler eine neue Firmware verfügbar. Die Version 1.9 bietet Nutzern des Aurora(n) erneut einige Verbesserungen und neue Funktionen. Die Firmware ist ganz einfach vor Ort über das About Menü eines jeden Aurora(n) entweder per eingebauter USB oder Thunderbolt Rechnerschnittstelle oder alternativ über den SD-Kartenslot auf der Frontplatte des Wandlers einspielbar.

Die Neuerungen in der Firmware 1.9 sind:

  • Unterstützung für den neuen LM-PRE4 Mikrofon-Vorverstärker.
  • Geändertes Benutzerinterface mit neuem Font und neuer Farbgebung.
  • Die All I/O Meter Anzeige stellt nun so viele Kanäle wie möglich auf einer Seite dar.
  • Wird eine zweite Seite für die Anzeige weiterer Kanäle benötigt, genügt der Druck auf die Meters-Taste, um diese anzuzeigen.
  • Die geänderte SD Record Setup Anzeige erlaubt nun die gezielte Anwahl bestimmter Kanäle.
  • Ein Problem mit der LT-HD Erweiterung wurde beseitigt. Die Kanalanzeige bei einigen Aurora(n) mit 24 oder 32 Kanälen ist nun korrekt.

Die neue Aurora(n) Firmware ist kostenlos per Download erhältlich.



CTP Application Note 4
Newsmeldung vom 17.04.2018 - [per Mail versenden]
CTP Logo
Für alle, die wissen möchten, wie die Multi-User-Network Lizenz von CTP Pro funktioniert, haben wir die neue Application Note 4 fertigestellt, die detailliert beschreibt, wie Sie diese binnen weniger Minuten erfolgreich einrichten.

Application Note 4 können Sie hier herunterladen.

Eine Multi-User-Network Lizenz ist in der Lage, mehr als einen CTP Pro HD Arbeitsplatz freizuschalten. Alle CTP Arbeitsplätze müssen sich dazu im selben Netzwerk befinden und eine permanente Verbindung zu einem Server oder zu einem "lizenzgebenden" CTP Arbeitsplatz haben. Sobald die CTP Server-Software läuft, besteht unmittelbarer Zugriff auf die CTP Netzwerk-Lizenz. Die darin vorhandenen Arbeitsplatzlizenzen werden nach dem Prinzip "wer zuerst kommt...." vergeben.

Wird auf einem Arbeitsplatz die CTP Software geschlossen, wandert die Lizenz automatisch zum CTP Server zurück und steht somit einem anderen Arbeitsplatz zur Verfügung. Dies bedeutet auch, daß die CTP Software auf beliebig vielen Rechnern im Netzwerk installiert sein darf. Dennoch können nur soviele CTP Arbeitsplätze gleichzeitig benutzt werden, wie Lizenzen zur Verfügung stehen.

Die Nutzung der CTP Pro HD Multi-User-Network Lizenz ist nützlich, wenn eine Zeichentrick-Produktion gleichzeitig auf mehreren Arbeitsplätzen stattfindet und eine zentralisierte und dynamische Vergabe der Lizenzen erwünscht ist. Aber auch in Schulen und Universitäten ist diese Verfahrensweise bei der Lizenzvergabe oft anzutreffen.

Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie uns!


[ Seite: 1 | 2 | 3 ... 37 ]
Start
Newsticker

Neue Lynx LT-HD Firmware
Newsmeldung lesen

Neues Produktionsbeispiel in CTP Pro Galerie: Cinematic ident for Jekino
Newsmeldung lesen

Neues Produktionsbeispiel in CTP Pro Galerie: Killer Toys
Newsmeldung lesen

Neue Lynx Aurora(n) Firmware
Newsmeldung lesen

CTP Application Note 4
Newsmeldung lesen

Aus unserem Webshop
Produkte für Audio & Animation


Stop Motion Pro Eclipse 10x-pack
1.349,00 EUR

ÜBER UNS
Unser Profil
Unsere Partner


DBS GmbH
Oberhöchstadter Str. 10
D-61440 Oberursel

Tel. 06171-582010
Fax 06171-582012



Folgen Sie uns
Neuigkeiten rund um unsere Produkte