Home
Trickfilm, Broadcast
und Audio...
Ihr Spezialanbieter, Distributor und Systemintegrator
für computergestützte Audio-, Trickfilm- und Video-Produktionssysteme.
Produkt-
beschreibung
ProduktvergleichDrumagog FAQDas sagen die Profis...VersionshistorieDrumagog kaufen
Drumagog
Drumagog
Turning Beats into Hits


Drumagog auf der Musikmesse Frankfurt...

Trommeln mit Töpfen und Pfannen...

zurück

 

weiter
    Seite zurück  zurück

    weiter  nächste Seite


    WaveMachine Labs, Erfinder des Drum-Replacer PlugIns Drumagog, demonstrierte seine Software auf der Musikmesse in Frankfurt auf eine sehr ungewöhnliche Weise:

    "Wir sind uns unserer Drumagog Software so sicher, daß wir unsere Küche ausgeräumt und nach Frankfurt verfrachtet haben", so Drumagog Mastermind Rim Buntinas. WaveMachine Labs hat ein Drumset, das vollständig aus Töpfen und Pfannen besteht, mit Mikrofonen versehen, deren Signale in Echtzeit durch Drumagog geleitet werden. Das Geklapper der Töpfe wird mittels Drumagog in echte Bass Drum, Snare und Becken Sounds gewandelt.

    Drumagog ist ein "Drum Replacer" PlugIn, das schlechten oder unerwünschten Drumsound in den Schlagzeugspuren, so bekannter Audiosoftware wie Pro Tools, Logic, Cubase oder Digital Performer korrigiert, indem es diesen mit anderen, vom Benutzer frei bestimmbaren Samples ersetzt. Dabei bleibt die Originalaufnahme unangetastet. Da Drumagog in Echtzeit arbeitet, ist Drumagog livetauglich.

    "Es ist wirklich völlig egal, was die Originalquelle ist, egal ob Snare oder Bratpfanne", sagt Rim Buntinas. "Drumagog wird diese ersetzen und für tollen Sound sorgen. Drumagog wird mit einer 8 GB großen Sample Library geliefert und es ist einfach, weitere eigene Sounds hinzuzufügen."

    Wer erleben wollte, wie WaveMachine Labs auf Töpfe und Pfannen einschlug, tat gut daran, sich den Drumagog Stand in Halle 5.1, nicht entgehen zu lassen. Und in der Tat, der Drumagog Stand war tagtäglich von hunderten von staunenden Besuchern umringt und sorgte für DAS Gesprächsthema.

    Obwohl Drumagog ursprünglich für den reinen Studioeinsatz konzipiert wurde, um Drumspuren einer Aufnahmesession "on-the-fly" durch andere und besser passende Drumsounds zu ersetzen, haben wir mit unserem Pfannen- und Töpfe-Setup bewiesen, daß durchaus auch noch andere Einsatzgebiete denkbar sind ;-)

    "Um es nochmals zu betonen: Wir haben die Sounds der Töpfe und Pfannen wie üblich mit Mikrofonen abgenommen und in ein Mehrspur-Recordingsystem geleitet," so Konstantin Themelidis, Drumagog Produktspezialist, bei Digital Broadcast Systems und verantwortlich für den Verkauf in Deutschland, Österreich und der Schweiz. "Für jeden Topf (Mikro) gab es eine eigene Spur, in die jeweils ein Drumagog PlugIn eingefügt war. Die aufgenommenen Audiosignale wurden dann in Echtzeit durch echte Drumsamples aus der Drumagog Sample Library ersetzt."

    Also, keine Trigger, sondern echte "Drumsignale" dienten als Grundlage für den Sample-Ersatzbetrieb!

    Damit wurde gezeigt, daß
    1. Drumagog in Echtzeit funktioniert
    2. Drumagog, egal wie schlecht der Originaldrumsound auch sein mag, trotzdem ein ordentlich klingendes Drumset in jeder Mehrspuraufnahme ermöglicht
    Wer hat das nicht schon mal erlebt? Liveaufnahme: Der Drummer ist in der Form seines Lebens - aber hinterher stellt der Tonmann mit Schrecken fest, daß es der Snaresound einfach nicht "bringt" und die Bassdrum irgendwie "schlapp" klingt! Der Gig ist vorbei, die Leute sind weg, was tun? Genau für diesen Einsatzfall ist Drumagog das ideale Reparaturwerkzeug.
    Start

    ÜBER UNS
    Unser Profil
    Unsere Partner


    DBS GmbH
    Oberhöchstadter Str. 10
    D-61440 Oberursel

    Tel. 06171-582010
    Fax 06171-582012



    Folgen Sie uns
    Neuigkeiten rund um unsere Produkte